Zurück zur Liste
Artikelnr 7640133750286
Verfügbar
Sofort lieferbar
12,90 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Menge:

AROMASAN Pfefferminze Ätherisches Öl
Botanischer Name: Mentha piperita
Pflanzenorgane: ganze Pflanze
Biochemische Besonderheit: Menthol

Anwendung in einem pflanzlichen Öl zu verdünnen

100% naturrein

Swissmedic Pharmacode 3671545

Info zu PFEFFERMINZE
Mentha piperita
p.O. ganze Pflanze, b.B. Menthol`
Familie: Lippenblütengewächse (Lamiaceae) Herkunft: Südfrankreich, Rußland, USA

THERAPEUTISCHE HINWEISE
Die Pfefferminze liefert ein sehr vielseitiges äÖ:
Gegen Brechreiz und Magenschmerzen
• Schmerzlindernd
• Allgemeines Stimulans und Neurotonikum
• Nützlich nach Antibiotikabehandlungen
Schnell wirksam. Bei richtiger Anwendung erzeugt es in Kürze ein Gefühl der Erleichterung und des Wohlbefindens.

Einnahme: vorteilhafteste Anwendungsform
Haut: empfohlene Anwendungsform
Diffusion:  empfohlene Anwendungsform  (in schwacher Dosierung; reizend für die Augen)


EINIGE ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN
Übelkeit mit Krämpfen .................1 Tr. + 1 Tr. Zitrone auf einer neutralen Tablette
Nervöse Erschöpfung ......................1 Tr. +1 Tr. Ravensara auf einer neutralen Tablette
Antibiotische Nachbehandlung ....1 Tr. + 1 Tr. Zitrone oder Dill auf einer neutralen Tablette, 4x tägl.
Kopfweh.......................................1 Tr. auf Stirn und Schläfen auftragen (auf die Haut!). Vorsicht bei den Augen!
Es wirkt auch anregend im Aromaverteiler: 5% mit 95% Zitrone.
Tip: Befeuchten Sie ein Papiertaschentuch mit Pfefferminze und legen Sie es auf das Belüftungssystem Ihres Wagens. Dies hilft Ihnen, auf langen Fahrten wach zu bleiben.

ANMERKUNGEN
Bei der Mentha piperita handelt es sich um eine Hybridminze, die in Europa, Nordamerika und Rußland angebaut wird. Sie riecht kräftig und schmeckt würzig und sehr erfrischend. Es gibt zwei biochemische Besonderheiten: das äÖ mit überwiegendem Mentholgehalt ist besser; das andere, das hauptsächlich Menthon enthält, ist dagegen nicht zur Selbstbehandlung zu empfehlen. Diese Minze ist häufig durch Mentha arvensis var. piperascens verfälscht, die in China und Brasilien in großen Mengen zur Mentholgewinnung angebaut wird und deren Geruch bei weitem nicht so fein ist wie derjenige der Mentha piperita, ihr Geschmack allerdings ist ebenso erfrischend. Pfefferminze ist ein prickelndes äÖ, das manche Individuen leicht etwas über die Stränge schlagen läßt.
Achtung: Dieses äÖ sparsam einsetzen. Für Kinder unter5 Jahren nicht geeignet. Es wird empfohlen, Pfefferminze in Verbindung mit anderen äO anzuwenden.

 

Ätherische Öle entfalten in unterschiedlichen Anwendungen eine wohltuende Wirkung auf Haut und Sinne, Körper und Geist.

Aromasan liefert naturbelassene Öle
Naturbelassene Öle werden direkt aus Pflanzen gewonnen. Unterschieden werden die Öle nach Herkunft, Eigenschaften, Prozess- und Produktqualität.

Aromasan legt Wert auf alle Angaben zu biochemischen und physikalischen Analysen. Jedes Produkt hat eine eigene Chargennummern. Mit dieser Nummer kann beim Hersteller die chromatographische Analyse abgefragt werden.

Warenkorb: leer